Für Namensfeiern

hoch-für Namensfeiern

„Mit jedem Menschen ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.“

Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück einen Namen. Die Namensfeier oder -weihe hat eine lange Tradition. Die Namensfeier, das erste große Fest in unserem Leben.

 

 

Liebes Kind!
Hurra, Du bist da!
Ein Wunder!
Wir wollen Dich willkommen heißen auf unserer Erde!
Die Namendsfeier, Dein erstes großes Fest.

Was bedeutet das, einen Namen zu bekommen? Du bekommst einen Namen, der Dich unverwechselbar macht. An dem Dich jeder erkennen kann. Dein Name kann eine bestimmte Bedeutung haben, die Deinem Leben eine Richtung geben soll, oder die Großmutter hieß so, der Name kann Deinen Eltern einfach gut gefallen, weil er so schön klingt.

Du wirst gefeiert, Deine Ankunft in Deiner Familie wird gefeiert. Und Du bekommst Paten an Deine Seite gestellt. Mit denen kann man tolle Sachen machen, das wichtigste aber ist, sie werden Dir immer helfen, Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn irgendwas ist, was Dich bedrückt. Sie sind Deine Vertrauten. Und oft auch die Vertrauten der Eltern.

Liebe Eltern, bei einem persönlichen Kennenlernen und Gespräch entwickeln wir gemeinsam Ihre Zeremonie für die Namensfeier. Sie schenken ihrem Kind, Ihren gewählten Paten, Ihrer Familie und sich selbst einen ganz besonderen unvergesslichen Tag!