Für Hochzeiten

hoch-für Hochzeiten

„Wenn einer träumt, bleibt es ein Traum. Wir träumten gemeinsam, so wurde es Wirklichkeit. Das Glück lässt sich verdoppeln, wenn man es teilt.“  
Albert Schweitzer

Herzlich willkommen! Ich bin Viktoria Meienburg, ausgebildete Schauspielerin, seit über 15 Jahren „Die Vorleserin“ und lese zu den unterschiedlichsten Anlässen und an den unterschiedlichsten Plätzen. Ob in der Wüste Arabiens oder im Garten unter einem Apfelbaum: Jeder Wunsch zu jedem Anlass wird erfüllt.
Auf diesem Wege wurde ich Freie Rednerin zu allen Festen und Gedenken im Leben, auch als Hochzeitsrednerin.
Traurednerin zu sein, das war für mich die Krönung all dieser wunderbaren Begegnungen mit Menschen. In der hohen Zeit des Lebens, bei der Hochzeit zwei Menschen zu begleiten, zu beruhigen, für sie da zu sein, in einer Freien Trauung jeden machbaren Wunsch zu ermöglichen, Glückliche noch glücklicher zu machen, ist mir eine Herzensangelegenheit.
Die Hochzeit, sich die Hand fürs Leben zu reichen, ist ein verantwortungsvoller Schritt. In Trauung steckt das Wort Vertrauen. Das Leben gemeinsam gehen im Vertrauen zueinander. Den Ring zu tauschen, der Ring als Symbol, dass es in dieser Liebe kein Ende gibt. Die Freie Trauung ist offen für jeden Wunsch. Hier kann jedes Paar heiraten, egal ob sie oder er einer Konfession angehören oder verschiedener Konfessionen oder keiner, egal ob Frau und Mann, Frau und Frau oder Mann und Mann.
In einem persönlichen Gespräch entwickeln wir, Brautpaar und Traurednerin, Ihre ganz individuelle Hochzeitszeremonie und Traurede. Ihre Liebes- und Lebensgeschichte in Worte gefasst zu etwas ganz besonderem und kostbarem mit Emotionen und Humor.
Die Braut will ihren unvergesslichen Traumtag erleben, oft haben Sie die Wünsche noch klarer formuliert als Ihr Bräutigam.
Sie beide, liebes Hochzeitspaar, sagen Ja zueinander aus tiefsten Herzen und beschreiten gemeinsam den Weg der Ehe, den Weg zum Miteinander, zum Wir.
Die Traurede ist dabei mein Geschenk an Sie.